"Gibt es Gott - und wenn ja, wo ist er? Und: interessiert er sich überhaupt für mich?“

Die Jugendwoche JESUSHOUSE wird an fünf Abenden Antworten auf diese Fragen geben. Dazu wird die Sporthalle des Eichenkreuzheims in Ennigloh zu einem gigantischen Wohnzimmer für Teenager und Jugendliche umgebaut.

Christian Wellensiek, Jugendreferent in Bünde, schreibt: „ Ab 18 Uhr kannst du vorbeikommen und dir schon mal einen kleinen Snack gönnen. Von 18:30 bis 19:30 Uhr gibt es jeden Abend ein lockeres Programm mit Musik, Clips, Interviews und relevantem Input für dein Leben. Im Anschluss an das Hauptprogramm jagen wir keinen vom Hof, im Gegenteil: Das Bistro im CVJM-Jugendzentrum TimeOut im oberen Stock öffnet seine Türen, um noch weiter abzuhängen, zu kickern und zu quatschen. Wir freuen uns mega auf die Abende! Im März geht´s ab!“

Für die geistlichen Inputs kommen Jonathan Löchelt und Johannes Röskamp aus Minden . Jonny ist Leiter von Simeons Herberge und Johannes ist Pastor und Podcaster. Sie reden über das Motto „A new way to be human“. Während der JESUSHOUSE-Woche geht es darum, wie Jesus auch heute das Leben von Menschen verändert und wie wir Gott besser kennen lernen können. Teenager und Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren (und älter) sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Ort: Holser Straße 9a in Ennigloh.

Die einzelnen Themen der Woche lauten:
24.11. A new way to be happy - Jesus zeigt dir, was Glück ist.
25.11. A new way to be safe - Jesus ist stärker als deine Angst.
26.11. A new way to be loved - Jesus nimmt dich an, wie du bist.
27.11. A new way to be you - Jesus heilt, was zerbrochen ist.
28.11. A new way to be alive - Jesus zeigt dir seinen Lifestyle.

Weitere Infos unter www.instagram.com/jesushouse_official

 

Zurück